Casa Milá (La Pedrera de Antoni Gaudí)

Die Casa Mila, ins deutsche übersetzt das Haus Milas, wurde von dem Architekten Antoni Gaudi zwischen 1906 bis 1910 errichtet. Das Haus wurde damals für die Familie Mila gebaut und befindet sich am Passeig de Gracia.

Hier hat Gaudi wahrlich Pioniersarbeit geleistet. Er hat eine natürliche Klimaanlage bauen lassen und in jeder Wohnung können die Wände beliebig verändert werden.Trotzdem wurde das Gebäude damals als „La Pedrera“ (=der Steinbruch) beschimpft, dies verdankt es seiner unregelmäßigen Fassade.

Heute ist die Casa Mila teil des UNESCO Weltkulturerbes und einen Besuch wert.

 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Ich akzeptiere die rechtliche Bedingungen

Ok!

Muchas gracias. Su petición se ha enviado correctamente.

Error!

Lo sentimos. Ocurrió un error en el envío de su petición.

Error!

Email incorrecto.
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wenn Sie weiter surfen, wird davon ausgegangen, dass Sie die Verwendung akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie in den Cookie-Richtlinien.